LKW prallt gegen Asfinag-Fahrzeug

Lenker eingeklemmt

LKW prallt gegen Asfinag-Fahrzeug

A1 knapp zweieinhalb Stunden gesperrt.

Ein 33-jähriger Lkw-Lenker aus der Türkei ist in der Nacht auf heute, Donnerstag, bei einem Auffahrunfall auf der Westautobahn bei Thalgau (Flachgau) schwer verletzt worden. Der Sattelschlepper prallte auf einen unbemannten Lastwagen der Asfinag, der zur Absicherung einer Baustelle aufgestellt war. Der 33-Jährige wurde im Führerhaus eingeklemmt.
 
Feuerwehrleute aus Thalgau befreiten den Verletzten mit einer Bergeschere aus dem Wrack. Der Türke wurde vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Der Unfall passierte um 1.40 Uhr in Fahrtrichtung Salzburg. Laut Polizei wurde die A1 wegen der Bergungsarbeiten in diesem Bereich bis 4.25 Uhr gesperrt. Die Ursache des Unfalls war vorerst unklar.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten