Tod nach Treppensturz im Flachgau

Notarzteinsatz

Tod nach Treppensturz im Flachgau

Tödliche Verletzungen zog sich ein 64-Jähriger zu, nachdem er gestolpert und über eine Treppe hinabgestürzt war.

Tödliche Verletzungen hat sich am späten Dienstagabend ein 64-Jähriger in Lamprechtshausen im Flachgau zugezogen, als er in seinem Haus über eine Treppe hinabfiel.

Der Mann war gestolpert und stürzte anschließend rücklings über die Stiege. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 64-Jährigen feststellen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten