Salzburger masturbiert mehrmals nackt in Innenstadt

An stark frequentierten Straßen

Salzburger masturbiert mehrmals nackt in Innenstadt

45-Jähriger soll sich in Innenstadt selbst befriedigt haben.

Die Salzburger Polizei hat nun einen 45-Jährigen wegen wiederholter sexueller Belästigung angezeigt. Der Salzburger soll im vergangenen Oktober sowie heuer im Februar in der Innenstadt an stark frequentierten Straßen nackt in seinem Auto gesessen sein und sich dabei selbst befriedigt haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Drei junge Frauen im Alter von 16 bis 24 Jahren haben ihn dabei gesehen.

Konkret werden dem Mann fünf Vorfälle zur Last gelegt. Gegenüber den Kriminalisten bestritt der Verdächtige die Vorwürfe. Bereits vor Jahren seien derartige Vorwürfe fälschlicherweise gegen ihn erhoben worden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten