Feuerwehr

Oberösterreich

Schock! 24-Jährige wachte in brennendem Bett auf

Ein Heizstrahler dürfte das Feuer verursacht haben, die Frau konnte sich retten.

Eine 24-Jährige hat sich Sonntagmittag in Bruck-Waasen (oö. Bezirk Grieskirchen) aus einem brennenden Bett noch rechtzeitig retten können. Ein Heizgerät dürfte die Liegestatt mit der Strahlungswärme entfacht haben. Als die junge Frau erwachte, stand das Bett schon in Brand. Alle Hausbewohner konnten unverletzt flüchten, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Die 24-Jährige alarmierte die Feuerwehr und die über ihr wohnenden Hausbesitzer. Das Feuer konnte unter Verwendung von schwerem Atemschutz rasch gelöscht werden. Die Wohnung wurde stark beschädigt, das Heim der Hausbesitzer im zweiten Stock stark verrußt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten