So feiert 
Österreich Weihnachten

Chronik

So feiert 
Österreich Weihnachten

Artikel teilen

Es ist die Zeit der Besinnlichkeit und der Familie: So wird heute Weihnachten gefeiert.

Heute hat das Warten aufs Christkind ein Ende! Laut jüngsten Umfragen wollen auch heuer wieder 84 % aller Österreicher Weihnachten feiern. Und: Die besinnlichste Zeit des Jahres wird für immer mehr immer wichtiger.

82 Prozent haben daheim einen Christbaum

  • Nur 7 % der Österreicher sind laut GfK-Studie Weihnachtsmuffel. Deutlich mehr (76 % der Befragten) sagen: Die Feiertage sind ihnen „wichtig“ oder sogar „sehr wichtig“.
  • Los geht es heute zu Mittag in 92 % der Familien mit dem Christbaum-Schmücken: 50 Mio. Euro wurden für 2,2 Mio. Tannen und Fichten ausgegeben, 1,6 Milliarden Euro für Geschenke. Im Schnitt spendierte jeder Österreicher 387 Euro, 49 % schenkten Gutscheine.
  • 72 % werden heute im Kreise der Familie feiern. Lustig: 60 % schleppen mehr Lebensmittel fürs Fest heim, als in ihre Eiskästen passen.

Christmette: 800.000 
gehen heute in die Kirche

  • Um 18 Uhr ist es dann so weit: Das Christkind kommt! Bei 31 % kündigt es sich mit einem Glöckchen an.
  • Kurz danach, um 19 Uhr, wartet das Festmahl. Top-Gerichte: Ente, Karpfen, Fondue.
  • Um 24 Uhr gehen 800.000 in die Christmette, die wegen erhöhter Nachfrage oft auch vorverlegt wurde. D. Müllejans
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo