Bernie Rieder

Pferdefleisch-Skandal

Star-Koch Rieder testet Pferde-Tortelloni

Teilen

ÖSTERREICH-Test zeigt Freitagmittag: Das Produkt wird noch verkauft.

Der Fleisch-Skandal breitet sich aus: In Österreich wurde Pferde-DNA in einem Fertiggericht gefunden. In England gab es erste Festnahmen.

Starkoch Bernie Rieder testete die Pferde-Tortelloni. Zwei Minuten kochte Rieder die Tortelloni.

Dann kostete der Starkoch: „Ich selbst hätte kein Fleisch aus dieser Pasta rausgeschmeckt. Knoblauch und Tomatenmark übertünchen den Fleischgeschmack. Fazit: Das Produkt an sich schmeckt in Ordnung. Aber: Es ist ein großer Betrug, ich will kein Pferd essen, meine Schwester hat eines und liebt es.“

Video: Pferdefleisch-Skandal erreicht Österreich

Die stärksten Bilder des Tages

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo