Boa Constrictor bei Admont gefunden

Schlange ausgesetzt

Boa Constrictor bei Admont gefunden

Die Würgeschlange wurde offenbar auf einer Wiese ausgesetzt.

In der Obersteiermark ist am Samstagnachmittag bei Admont eine offenbar ausgesetzte Würgeschlange gefunden worden. Dies teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark am Sonntag mit. Das fast zwei Meter lange Tier wurde von einem im Ort wohnhaften fachkundigen Schlangenbesitzer im Auftrag der Exekutive eingefangen. Noch ist unklar, wer die Schlange ausgesetzt hat.

Gegen 16.10 Uhr hatte eine ortsansässige Frau in Aigen im Gemeindegebiet von Admont (Bezirk Liezen) die Würgeschlange in einer Wiese gesehen und die Polizei alarmiert. Die Polizisten vermuten, dass das Tier zusammen mit einer anderen Schlange in der Gegend ausgesetzt worden war: Am Donnerstag war eine Kaiserboa tot aufgefunden worden, das Reptil war unbemerkt offenbar bei Mäharbeiten tödlich verletzt worden. Bei der am Samstag gefundenen Schlange handelt es sich um eine Boa Constrictor Imperator.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten