coronavirus

Steiermark

Coronavirus: Bereits 61 Fälle in der Steiermark

Artikel teilen

In der Steiermark sind am Freitag 23 weitere Covid-19-Fälle bekannt geworden.

Graz. In der Steiermark sind am Freitag 23 weitere Covid-19-Fälle bekannt geworden, damit sind laut Landessanitätsdirektion gesamt 61 Personen positiv getestet worden (Stand 21.30 Uhr). Das teilte die Kommunikation Land Steiermark mit. Bei den 23 neuen Fällen handelt es sich um 14 Männer und neun Frauen.
 
Hauptbetroffen war dieses Mal Graz mit drei Frauen (52, 34, 28 Jahre) und acht Männern (80, 78, 75, 73, 56, 52, 37, 23 Jahre alt). Dazu kam eine 27-jährige Frau aus dem Bezirk Leibnitz, eine 46-Jährige und zwei Männer (73 und 52 Jahre) aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Im Bezirk Weiz waren es drei Frauen (53, 26, 22 Jahre) und ein 56-jähriger Mann, aus dem Bezirk Südoststeiermark ein 45-Jähriger.
 
Im Bezirk Murtal wurden eine Frau (56) und ein Mann (52) positiv getestet, aus dem Bezirk Leoben ein Mann (36).
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo