Immer mehr Manager entspannen beim Radfahren

Steiermark

Crash auf Gran Canaria: Österreicher tot

Artikel teilen

51-jähriger Radfahrer aus der Steiermark kollidierte mit Auto-Bus.

Ein aus der Steiermark stammender 51-jähriger Radfahrer ist am Samstag auf Gran Canaria tödlich verunglückt. Nach Angaben spanischer Medien kollidierte der Urlauber auf einer Landstraße bei San Agustin im Süden der Ferieninsel mit einem Autobus. Der Unfall ereignete sich gegen 20.00 Uhr an einer unübersichtlichen Stelle. An derselben Stelle sind innerhalb des vergangenen Jahres vier weitere Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen.

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo