Einfamilienhaus in der Steiermark abgebrannt

65 Floriani im Einsatz

Einfamilienhaus in der Steiermark abgebrannt

Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

In Edelschrott in der Steiermark (Bezirk Voitsberg) ist am Sonntag ein Einfamilienhaus abgebrannt. Personen oder Tiere kamen laut Polizei keine zu Schaden. Die Feuerwehr stand mit 65 Kräften und acht Fahrzeugen im Löscheinsatz. Die Ursache für den Brand war zunächst ebenso unbekannt wie die Schadenshöhe. Das Landeskriminalamt soll am Montag die Ermittlungen übernehmen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten