Grazer biss Polizisten in die Hand

Festnahme

Grazer biss Polizisten in die Hand

Der 23-Jährige hatte zuvor in einem Zug herumgeschrien und Fahrgäste eingeschüchtert. 

Ein 23-jähriger Grazer hat am Freitag in einem Zug herumgeschrien und Fahrgäste eingeschüchtert. Die Fahrt wurde unterbrochen, die Polizei wollte den Randalierer aus dem Waggon bringen. Dieser widersetzte sich jedoch den Aufforderungen, blieb aggressiv und biss einen Beamten in die Hand. Der 23-Jährige wurde daraufhin festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Graz eingeliefert.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten