"Illegaler" Serbe in Spielfeld geschnappt

Vor Grenzfall

"Illegaler" Serbe in Spielfeld geschnappt

Riesenpech hatte ein 35-jähriger Serbe, der sich seit 2004 illegal in Österreich aufgehalten hat. Er wollte nach Slowenien und wurde "geschnappt".

Die Festnahme zählt wohl zu den letzten vor der Schengen-Grenzerweiterung. Der Mann wollte am Dienstag am südsteirischen Grenzübergang Spielfeld nach Slowenien einreisen. Dabei stellte sich allerdings heraus, dass der 35-Jährige vor drei Jahren illegal nach Österreich eingereist war. Der Mann wurde festgenommen, so die Sicherheitsdirektion Steiermark. Hätte er noch zwei Tage länger gewartet, wäre es gar nicht mehr dazu gekommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten