ÖBB-Testimonial Christoph Fälbl saß in entgleistem Railjet

Steiermark

ÖBB-Testimonial Christoph Fälbl saß in entgleistem Railjet

Der Kabarettist war Sonntagnacht mit dem Zug von Kärnten nach Wien unterwegs, als dieser wegen einer Mure entgleiste.

Skurriler Zufall: Ausgerechnet ÖBB-Testimonial und Werbegesicht Christoph Fälbl saß in jenem Railjet, der in der Nacht auf Montag auf dem Weg nach Wien entgleiste. 

Der Zug war auf der ÖBB-Südbahnstrecke gegen 22.00 Uhr bereits im Schrittempo unterwegs, als aufgrund einer über dem Bahndamm abgegangenen Mure in Scheifling eine Radachse entgleiste. Die rund 150 Fahrgäste blieben unverletzt und wurden evakuiert

Die ÖBB warnt nun auf dieser Strecke vor Verzögerungen:
 
Wegen Unwetterschäden sind zwischen Mariahof-St.Lambrecht und Scheifling derzeit keine Fahrten möglich. Für die S-Bahnen und Regionalzüge haben wir für Sie einen Schienenersatzverkehr zwischen Unzmarkt und Friesach eingerichtet. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die für ihre barrierefreie Reise Unterstützung benötigen, empfehlen wir dringend, vor Reiseantritt mit dem ÖBB-Kundenservice 05-1717 Kontakt aufzunehmen. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 90 Minuten mehr Reisezeit ein. Wir bitten um Entschuldigung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten