Ostern

Wetterprognose

Strahlender Sonnenschein zu Ostern

Auch am Dienstag präsentiert sich in allen Landesteilen das Wetter von seiner frühlingshaft milden und vor allem strahlend sonnigen Seite.

Während der Nachmittagsstunden bilden sich am Dienstag zwar örtlich Quellwolken, zu Regenschauern führen diese jedoch nicht. Es weht weiter nur schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Süd. Die Frühtemperaturen liegen bei 2 bis 10 Grad, inneralpin ist leichter Morgenfrost möglich.

Hier klicken: So wird das Oster-Wetter

Here comes the sun...
Tagsüber steigt das Quecksilber im Thermometer auf 15 bis 23 Grad. Zur Wochenmitte setzt sich das strahlend sonnige Wetter weiter fort. Quellwolken am Nachmittag sind meist nur von harmloser Natur. Nur im äußersten Westen und Südwesten machen sich am späten Nachmittag und Abend auch dichtere Wolken bemerkbar. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Südwest. Die Temperaturen frühmorgens zwischen 1 und 9 Grad, nachmittags zwischen 15 und 23 Grad.

Summertime in Wien
Die Wiener können sich über ein Kaiserwetter freuen. Am Mittwoch ziehen zwar Wolken auf, es bleibt mit 21 Grad aber sonnig und warm. Der Donnerstag steht ganz im Zeichen der Sonne - wolkenlos ist das die beste Zeit, um im Freien Unternehmungen zu starten, Rad- oder Mountainbike-Touren zu unternehmen oder sich sogar schon erste zarte Bräune zu holen. Von Freitag bis Sonntag nehmen zwar die Temperaturen von 20 auf 15 Grad ab, die Sonne bleibt uns aber erhalten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten