Symbolbild

Fahrer tot

Straßenwalze stürzte über Steilhang

Der 57-jähriger Arbeiter erlag seinen schweren Kopfverletzungen.

Am Montagnachmittag ist in Altenmarkt-Zauchensee beim Absturz einer Straßenwalze von einem Forstweg der Lenker der Arbeitsmaschine ums Leben gekommen. Der 57-jährige Pinzgauer aus Maishofen erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Kopfverletzungen, teilte die Polizei mit. Die sogenannte "Rüttelwalze" war rund zehn Meter über einen Steilhang gestürzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.50 Uhr im Bereich einer Baustelle auf dem "Farmkarweg" in 1.600 Meter Seehöhe. Der Arbeiter dürfte während der Befestigungsarbeiten mit der Walze beim Talwärtsfahren zu weit nach links geraten sein. Durch die Erschütterungen gab das Bankett nach, die Walze verlor an Halt und stürzte den Abhang hinunter.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten