26-Jähriger starb bei Verkehrsunfall bei Kitzbühel

Frontal-Crash

26-Jähriger starb bei Verkehrsunfall bei Kitzbühel

Ein Frontalzusammenstoß auf der Brixentaler Bundesstraße (B 170) hat am Montagabend tödlich geendet.

Ein 20-jähriger Pkw-Lenker kam ums Leben, nachdem ihm ein 38-jähriger Deutscher zwischen Kitzbühel und Brixen bei einem Überholmanöver in sein Fahrzeug gekracht war, berichtete die Tiroler Polizei.

Im Auto des 20-Jährigen saßen zwei weitere Personen im Alter von 20 bzw. 18 Jahren, sie wurden schwer verletzt. Sie wurden ebenso wie der Deutsche, der Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, in das Krankenhaus Kitzbühel gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten