Auf Schutzweg: Pkw erfasst 10-jähriges Mädchen

Horror-Crash

Auf Schutzweg: Pkw erfasst 10-jähriges Mädchen

Das 10-jährige Mädchen befand sich gerade mit seinem Tretroller auf dem Heimweg, als es beim Überqueren eines Zebrastreifens von einem Pkw erfasst wurde.
Innsbruck. Ein zehnjähriges Mädchen ist am Donnerstagnachmittag in Innsbruck auf einem Zebrastreifen von einem Auto erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war das Mädchen mit seinem Tretroller auf dem Nach-Hause-Weg von der Schule. Als es die Reichenauerstraße überqueren wollte, kam es aus bisher unbekannter Ursache zur Kollision mit dem Pkw eines 51-Jährigen.
 
Die Zehnjährige wurde von der Rettung an Ort und Stelle erstversorgt. Danach brachten die Eltern ihre Tochter in die Innsbrucker Klinik.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten