Helikopter

Tirol

Amerikaner bei Skisturz in Tirol schwer verletzt

Teilen

Der schwer verletzte Skifahrer wurde mit dem Hubschrauber ins Spital geflogen.

Ein 29-jähriger Amerikaner hat sich Sonntagnachmittag beim Skifahren in Hopfgarten im Tiroler Brixental (Bezirk Kitzbühel) schwer verletzt. Der Mann war laut Polizei oberhalb der Rigialm unterwegs, als sich während der Abfahrt plötzlich die Skibindung öffnete und er stürzte. Er überschlug sich mehrmals und kam schließlich nach rund 100 Metern zum Stillstand.

Der 29-Jährige wurde zunächst durch die Pistenrettung Hopfgarten und die Besatzung eines Notarzthubschraubers an Ort und Stelle erstversorgt. Anschließend wurde er in die Innsbrucker Klinik geflogen. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo