Hotel-Einbruch in Tirol: Schnäpse gestohlen

Sachschaden in unbekannter Höhe

Hotel-Einbruch in Tirol: Schnäpse gestohlen

Öffneten im gesamten Hotel sämtliche Kästen und Vitrinen.

Bisher unbekannte Diebe hatten es in Kössen in Tirol (Bezirk Kitzbühel) offenbar auf Hochprozentiges abgesehen. Wie die Polizei berichtete, dürften die Unbekannten am Samstag und am Sonntag jeweils um die Mittagszeit in ein derzeit geschlossenes Hotel eingedrungen sein. Sie trieben sich im ganzen Hotel herum und öffneten sämtliche Kästen und Vitrinen. Außerdem stahlen sie mehrere hochprozentige Getränke.

Auch Überwachungskamera beschädigt

Die Täter dürften sich vermutlich durch das Aufdrücken einer Schiebetür Zugang zu dem Hotel verschafft haben. Sie durchsuchten nicht nur das gesamte Hotel, sondern beschädigten auch noch eine Videoüberwachungskamera. Die Höhe des entstandenen Schadens war vorerst noch nicht bekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten