paragleiter

Tirol

Paragleiter stürzt in den Tod

Der 47-jährige Niederländer hat in einem "Spiralflug" die Kontrolle verloren.

Bei einem so genannten Spiralflug ist am Samstag ein Niederländer bei Kössen im Tiroler Bezirk Kufstein in den Tod gestürzt. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des 47-Jährigen feststellen.

Der Urlauber war vom "Unterberg" gestartet. Aus rund 15 Metern Höhe war der Mann laut Augenzeugen auf die Erpfendorfer Landesstraße gestürzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten