Vermisste 50-Jährige tot in Tiroler Inn gefunden

Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Vermisste 50-Jährige tot in Tiroler Inn gefunden

Obduktion ergab keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Kirchbichl/Rietz. Eine seit Sonntag vermisste 50-Jährige aus Rietz im Tiroler Oberland (Bezik Imst) ist am Dienstag tot im Inn bei Kirchbichl (Bezirk Kufstein) gefunden worden. Im Zuge der Obduktion der Leiche wurden keine Hinweise auf Fremdverschulden festgestellt, teilte die Polizei mit. Ein Unfall war zuvor befürchtet worden.

Die 50-Jährige hatte gegen Mitternacht die eheliche Wohnung verlassen und war nicht zurückgekehrt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten