Trio wollte Bankomat mit Winkelschleifer öffnen

Tirol

Trio wollte Bankomat mit Winkelschleifer öffnen

Die Täter suchten unverrichteter Dinge das Weite und wurden festgenommen.

Drei Männer haben in der Nacht auf Dienstag versucht, in einem Foyer einer Bank in Kufstein einen Bankomaten mit einem Winkelschleifer aufzuschneiden. Da sie dabei gestört wurden, suchten sie laut Polizei aber unverrichteter Dinge das Weite. Das Fluchtfahrzeug wurde in Irschenberg in Bayern sichergestellt. Anschließend wurden drei Männer in einem Hotel festgenommen.

Die Ermittlungen müssten nun zeigen, ob es sich bei den Festgenommenen um das gesuchte Trio handelt. Die drei waren kurz nach Mitternacht zur Tat geschritten. Den Fluchtwagen hatten sie unmittelbar vor der Bank abgestellt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten