Tschechien öffnet Grenze zu Österreich ab Freitag

Früher als zunächst geplant

Tschechien öffnet Grenze zu Österreich ab Freitag

Tschechische Botschafterin in Wien: Reziproke Maßnahme zur österreichischen Grenzöffnung.

Prag. Tschechien wird voraussichtlich schon ab dem morgigen Freitag die Kontrollen an der Grenze zu Österreich abschaffen. Noch am heutigen Donnerstag soll die tschechische Regierung das verkünden, sagte die tschechische Botschafterin in Wien, Ivana Cervenkova, gegenüber dem Tschechischen Rundfunk.
 
"Noch im Laufe des Donnerstags sollten die Tschechen die erfreuliche Nachricht erfahren, dass wir eine reziproke Maßnahme setzen und diesen Schritt (wie Österreich) auch an der tschechischen Grenze tun", so Cervenkova. "Ich hoffe, dass es vielleicht ab Freitag so sein wird", fügte sie hinzu.
 
Ursprünglich hatte Tschechien die völlige Grenzöffnung erst ab 15. Juni geplant. Bisher müssen die Einreisenden bzw. Rückkehrenden entweder einen negativen Corona-Test vorlegen oder in zweiwöchige Hausquarantäne gehen.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten