polizei

Bei Flucht verletzt er sich

Unbekannte begrapscht Vorarlbergerin

Die 20-Jährige wurde in Wolfurt auf offener Straße belästigt.

Ein Unbekannter hat Sonntag früh in Wolfurt (Bezirk Bregenz) eine 20-jährige Frau sexuell belästigt. Der Mann lief der jungen Frau auf offener Straße nach und begrapschte sie, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Als die 20-Jährige um Hilfe schrie und davonrannte, flüchtete der Täter in entgegengesetzter+ Richtung.

Bei Flucht verletzt
Die Frau stieg gegen 2.30 Uhr aus Bregenz kommend bei der Haltestelle "Ach" aus dem Bus der Linie 20 aus. Gleich darauf wurde sie von dem Unbekannten verfolgt und bedrängt. Bei ihrer Flucht vor dem Mann kam die 20-Jährige zu Sturz, dabei verletzte sie sich am Fuß.

Der Gesuchte ist der Beschreibung des Opfers zufolge etwa 20 Jahre alt und 170 bis 180 Zentimeter groß. Er ist blond und trägt seine Haare schulterlang. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Wolfurt (Tel. 059133/8137) entgegen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten