Überschwemmungen, Hagel & Gewitter

Unwetter-Alarm mit "Renate"

Teilen

Tief Renate sorgte von der Steiermark über Kärnten für überflutete Keller und Straßen

Warnung

Starkregen, Hagel, Gewitter und Sturm zogen ab Dienstagnachmittag über ganz Österreich.

In NÖ war der Raum Gloggnitz und Neunkirchen mit der S 6 am schlimmsten betroffen. In Schottwien ging eine Mure neben einen Wohnhaus nieder. Tief Renate zog weiter über das Burgenland sowie über die Pack und Köflach in der Steiermark. In Oberkärnten postete die Feuerwehr Möllbrücke ein Video auf Facebook, auf dem ein sintflutartiger Bach durch den Ort zu sehen ist. Hagel traf auch St. Margarethen in Rosental und Klagenfurt. Überflutungen gab es etwa auch im Salzburger Oberpinzgau. Weiter ging es in Oberösterreich und Tirol. Entwarnung gab es keine.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten