Diashow Verrückt! Maus in Bank löst Wega-Einsatz aus

Polizei-Großeinsatz in Wien

Verrückt! Maus in Bank löst Wega-Einsatz aus

Zunächst ging die Polizei von einem Einbrecher aus – der Einsatz-Ausgang war überraschend.

Am Dienstagabend gegen 19 Uhr wurde in einer Bawag-Filiale in Wien-Hietzing ein Alarm ausgelöst. Die Bank in der Hütteldorfer Straße 293 war zu diesem Zeitpunkt schon geschlossen, weshalb die Wiener Polizei von einem Einbrecher ausging.

Schwer bewaffnet und mit Schutzwesten ausgerüstet drangen daraufhin Wega-Polizisten in die Bank-Filiale ein. Doch die Durchsuchung kam zu dem Ergebnis, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt habe.

Wie der Pressesprecher der Polizei mitteilte, könne es sich dabei um einen technischen Defekt gehandelt haben. "Möglicherweise wurde der Alarm aber auch durch eine Maus ausgelöst."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten