Sommer gibt nur ein kurzes Gastspiel

Freundliches Wetter

Sommer gibt nur ein kurzes Gastspiel

Nächste Kaltfront ist schon in Sicht: Wochenende wird verregnet.

Das Wetter zeigt sich auch im Mai ziemlich launisch. Ab Mittwoch wird es zwar wieder wärmer, aber die Freude ist nur von kurzer Dauer, denn das Wochenende wird verregnet und kalt - keine guten Aussichten für den Muttertag am 13. Mai.

Mittwoch
Im Westen ziehen immer wieder dichte Wolken durch, dabei regnet es auch zeitweise. Weiter im Osten ist es zunächst noch recht sonnig, tagsüber werden aber auch hier die Wolken dichter. Besonders am Nachmittag ist in weiterer Folge von Salzburg entlang der Alpennordseite bis ins westliche Niederösterreich mit gewittrigen Regenschauern zu rechnen. Überwiegend trocken und sonnig bleibt es im östlichen Flachland sowie ganz im Süden. Am Alpenostrand weht lebhafter Südostwind. Sonst weht meist nur schwacher, in Schauernähe mäßiger Wind aus westlicher Richtung. Frühtemperaturen 6 bis 14 Grad, Nachmittagstemperaturen 19 bis 25 Grad.

Donnerstag
Meist überwiegt der Sonnenschein. Im Tagesverlauf entwickeln sich jedoch einige Quellwolken und besonders im Osten und Süden sind am Nachmittag auch einzelne Regenschauer möglich. Es ist nur schwach windig. Frühtemperaturen 8 bis 16 Grad, Tageshöchsttemperaturen 21 bis 27 Grad.

Freitag
Am Freitag wird es richtig sommerlich! Das Thermometer klettert auf bis zu 30 Grad. Am Nachmittag kann es zu einzelnen Wärmegewittern kommen.

Samstag
Der Samstag beginnt vor allem im Osten noch sonnig und recht warm. Vom Westen zieht aber eine Kaltfront mit viel Regen und Gewittern durchs Land.

Sonntag
Nur zeitweise kommt die Sonne unter der dichten Wolkendecke hervor. Vor allem an der Alpennordseite regnet es immer wieder und es weht teilweise lebhafter Wind. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 8 und 16 Grad.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten