rettung

Alsergrund

Wien: Arbeiter stürzte 10 Meter ab

Ein 41-jähriger stürzte in der Müllverbrennungsanlage Spittelau ab.

Ein 41-jähriger Arbeiter in Wien ist am Montagnachmittag bei einem Sturz aus zehn Metern Höhe schwer verletzt worden, berichteten Polizei und Rettung. Der Mann war in der Müllverbrennungsanlage Spittelau beschäftigt, als kurz vor 16.30 Uhr der Unfall passierte.

Wirbelverletzungen

Die Rettung brachte den Verunglückten mit einer Knöchelfraktur und Wirbelverletzungen ins Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten