Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Tragischer Badeunfall

18-Jähriger in der Neuen Donau in Wien ertrunken

Feuerwehrtaucher konnten den Mann zwar recht schnell finden, die Reanimationsversuche blieben aber erfolglos.

Wien. Ein 18 Jahre alter Mann ist am Montagabend, gegen 21.00 Uhr, in der Neuen Donau in Wien ertrunken, wie die Berufsfeuerwehr am Dienstag der APA berichtete. "Der Mann ist mit seinem Freund ins Wasser gegangen und dann unter gegangen", schilderte ein Sprecher der Berufsrettung weiters die Situation, die sich im Bereich der Brigittenauer Brücke abspielte.

Feuerwehrtaucher konnten den Mann zwar recht schnell finden, die Reanimationsversuche blieben aber erfolglos.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten