Madonna: Trennung nach drei Jahren

Beziehungs-Aus

Madonna: Trennung nach drei Jahren

Artikel teilen

Angeblich soll sich die Queen of Pop von ihrem Toyboy getrennt haben

Die Queen of Pop(o) und der Tänzer Ahlamalik Williams (28) sollen laut gemeinsamen Freunden nach drei Jahren wieder getrennte Wege gehen. Letztes Jahr zeigten sich die beiden noch in inniger Umarmung, küssend und kuschelnd in der Öffentlichkeit. Doch wie "The Sun" berichtet sollen die beiden schon seit Jänner kein Paar mehr sein. Laut der namentlich nicht genannten Quelle sei die Trennung einvernehmlich gewesen. "Mit Ahlamalik ging es schon eine Zeit lang auf und ab. Sie lieben sich sehr, aber im Moment haben sie beschlossen, sich zu trennen", sagt der Insider. 

  
Das letzte gemeinsame Posting vor 36 Wochen. 

Trennungsgrund enthüllt

Auch der Grund für die Trennung sei bekannt: Die Karrieren der beiden würden es schwierig machen. "Da sie beide an unterschiedlichen Dingen arbeiten, war es schwer, ihre Romanze aufrechtzuerhalten." Sie seien einfach an "verschiedenen Punkten in ihrem Leben". Der US-amerikanische Tänzer sei bereits aus Madonnas Haus ausgezogen. Böses Blut gebe es allerdings nicht: "Sie verstehen sich immer noch gut und sind sich nicht böse." 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo