26-Jähriger bei glatteisbedingtem Unfall in Wien erheblich verletzt

Verletzungen im Unterkörperbereich

26-Jähriger bei glatteisbedingtem Unfall in Wien erheblich verletzt

Pkw-Lenker verlor im Bereich einer Tankstelle Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß Mann gegen anderes Auto.

Wien. Aufgrund von Glatteis ist es Mittwochfrüh im Bereich einer Tankstelle in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 42-Jähriger, der sich mit seinem Pkw auf der Zufahrt zu einer Zapfsäule befand, verlor aufgrund der eisigen Fahrbahnverhältnisse die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stieß mit einem 26-jährigen Mann zusammen und drückte diesen gegen ein anderes Auto, teilte die Landespolizeidirektion mit.

Der 26-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß Verletzungen im Unterkörperbereich. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten