Polizei Blaulicht

Opfer leicht verletzt

36-Jähriger attackierte seine Tochter (8) und Ehefrau

Der 36-Jährige wurde nach der Festnahme mit einem vorläufigen Annäherungs- und Betretungsverbot belegt, berichtete die Polizei am Sonntag.

Wien. Die Polizei hat am Samstag einen 36-jährigen Mann in Wien-Favoriten festgenommen, nachdem sie gegen 23.00 Uhr zu einer Wohnung gerufen worden ist. Dort teilte ihnen die 43-jährige Ehefrau mit, ihr Mann habe sowohl sie, als auch die achtjährige Tochter attackiert und verletzt. Der Mann wurde dann gegenüber den Polizisten immer aggressiver, schließlich wollte er ihnen auch Faustschläge und Tritte versetzen.

Stark alkoholisiert wirkend 

Laut Aussagen der Frau habe der stark alkoholisiert wirkende Beschuldigte sie zuvor im Gesicht verletzt und auch die gemeinsame Tochter attackiert. Die Beamten stellten beim Kind Kratzer fest. Der 36-Jährige wurde nach der Festnahme mit einem vorläufigen Annäherungs- und Betretungsverbot belegt, berichtete die Polizei am Sonntag. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten