36-Jähriger rammte Bekanntem Messer ins Bein

Attacke in Wien

36-Jähriger rammte Bekanntem Messer ins Bein

Samstagfrüh eskalierte ein Streit in Wien-Brigittenau.

Samstagmorgen gegen 8 Uhr kam es in der Stromstraße in Wien-Brigittenau zu einem Messerstich unter Bekannten: Ein 36-Jähriger hatte einen 32-Jährigen mehrere Tage in seiner Wohnung übernachten lassen. Samstagfrüh eskalierte jedoch ein Streit über die Wohnsituation, wobei der 32-Jährige seinem Gastgeber ein Küchenmesser in den Oberschenkel rammte.

Der 36-Jährige wurde nicht lebensgefährlich verletzt, der Tatverdächtige wurde von der Wiener Polizei festgenommen.