Sondersendung

Messerattacke in Wien

Ab 7 Uhr: Sondersendung auf oe24.TV

Wegen ihres Schwiegervaters und Opas der Kinder dürfte eine zweifache Mutter völlig durchgedreht sein.

Knalleffekt im Fall des im SMZ Ost von seiner Mutter getöteten Babys: Das Motiv dürfte im sexuellen Übergriff innerhalb der Familie zu den Weihnachtsfeiertagen zu suchen sein.
 
In seiner Wohnung in Niederösterreich soll der Schwiegervater der 37-jährigen Frau – ein prominenter pensionierter Botschafter und damaliger Pressesprecher von Ex-Außenminister Alois Mock, der mit seiner Gattin im Salzkammergut ein Seehotel betreibt – die vierjährige Enkelin missbraucht haben. Es gilt die Unschuldsvermutung.


Sondersendung auf oe24.TV

oe24.TV berichtet ab 16 Uhr in einer großen Sondersendung über die tragische Tat. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten