Spektakulärer Unfall

Wiener Alkolenker crasht zwei Fahrzeuge

Teilen

Der 23-Jährige fuhr trotz Rot in den Kreuzungsbereich.

Ein 23-Jähriger alkoholisierter Lenker (rund 1,3 Promille) soll laut derzeitigen Ermittlungsstand am Sonntagmorgen trotz Rotlicht in einen Kreuzungsbereich eingefahren sein. Dabei kam es in der Kreuzung zu einer Kollision mit zwei weiteren Fahrzeugen.
Wiener Alkolenker crasht zwei Fahrzeuge
© Viyana Manset Haber
× Wiener Alkolenker crasht zwei Fahrzeuge
 
Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Stromverteilerkasten stark beschädigt. Dies führte zum kurzzeitigen Ausfall der Ampelanlage. Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt drei Lenker und zwei Beifahrer verletzt. Der 23-Jährige musste durch die Wiener Berufsrettung in ein Spital gebracht werden. An den drei Unfallfahrzeugen entstand hoher Sachschaden. 
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.