Mann ist bewaffnet

Banküberfall in Wien: Fahndung nach dem Täter

Artikel teilen

Der Überfall habe sich um etwa 11.20 Uhr auf der Brünner Straße ereignet.

Wien. Gegen 11.20 Uhr ereignete sich ein Banküberfall in Wien-Floridsdorf, wie die Polizei in einer Aussendung schreibt. Ein bislang unbekannter Täter bedrohte einen Angestellten der Bankfiliale mit einer Pistole. Dem Opfer zufolge forderte er in akzentfreiem Deutsch Bargeld. Da der Täter laut erster Erkenntnis sehr ruhig vorging, war der Überfall für die anderen in der Bank Anwesenden vorerst nicht wahrnehmbar.

© Viyana Manset Haber
Banküberfall in Wien: Fahndung nach dem Täter
× Banküberfall in Wien: Fahndung nach dem Täter
Hier fahndet die Polizei nach dem bewaffneten Räuber.

© Viyana Manset Haber
Banküberfall in Wien: Fahndung nach dem Täter
× Banküberfall in Wien: Fahndung nach dem Täter

Der schwarz gekleidete Täter verließ die Bank anschließend mit Bargeld in unbestimmter Höhe in Richtung Wannemachergasse. Zur Stunde läuft eine Alarmfahndung, der Polizeihubschrauber wird auch eingesetzt. 

Video zum Thema: Banküberfall in Wien: Hubschrauber-Fahndung
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo