Bewaffneter Tankstellen-Überfall: Polizei jagt diese Männer

Öffentliche Fahndung

Bewaffneter Tankstellen-Überfall: Polizei jagt diese Männer

Die beiden Männer haben am 14. November eine Tankstelle in der Leopoldauer Straße überfallen.

Die auf den Lichtbildern ersichtlichen Männer stehen im Verdacht, einen schweren Raub in einer Tankstelle begangen zu haben. Wie bereits berichtet, sollen die Tatverdächtigen am 14.11.2020, um 20:30 Uhr, einen 46-jährigen Tankwart mit jeweils einer Faustfeuerwaffe bedroht und schließlich Bargeld sowie Zigarettenpackungen geraubt haben. 

© LPD Wien

Bitte um Hinweise

Anschließend flüchteten die beiden Männer in Richtung Eipeldauer Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Es konnten Lichtbilder der mutmaßlichen Täter ausgewertet werden. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Bilder. Hinweise (auch anonym) werden unter der Telefonnummer 01-31310-67210 erbeten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten