Wien

CO-Vergiftung: Fünfköpfige Familie im Spital

Drei Mitglieder der rumänischen Familie befinden sich in Lebensgefahr.

Gas-Drama in der Treustraße im 20. Wiener Gemeindebezirk: eine fünfköpfige Familie wurde mit einer CO-Vergiftung ins Spital eingeliefert, drei Mitglieder der Familie schweben in Lebensgefahr.

Nach ÖSTERREICH-Informationen kollabierten und übergaben sich Montagabend alle Mitglieder einer rumänischstämmigen Familie. Der Vater (37) schleppte sich daraufhin zum nächsten Rettungsstützpunkt in der Gerhardusgasse und schlug Alarm. Feuerwehr, Rettung und ein Katastrophenzug rasten zum Einsatzort. Die Eltern und drei Kinder (8, 12 und 15) wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Informationen schwebten die Mutter (34) und zwei Kinder zunächst in Lebensgefahr, die mittlerweile allerdings gebannt ist.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten