Dresdnerhof verteilt Essen an Bedürftige

Ab Montag

Dresdnerhof verteilt Essen an Bedürftige

Das Brigittenauer Restaurant will ein klein wenig die "Stadt verbessern".

Von Montag bis 31. Jänner richtet der Dresdnerhof in der Dresdner Straße 129 eine Armenküche für bedürftige Menschen ein. Unter dem Namen "TOGETHER" will die Aktion in erster Linie den Obdachlosen helfen. "Alleine werde ich die Stadt aber nur zu einem kleinen Teil 'verbessern' können. Doch wenn es mehrere gibt, die sich der Sache annehmen, könnten wir die Wiener Obdachlosen um einiges 'glücklicher' machen", sagt Manuel Schmitt, Inhaber des Dresdnerhofs.

Täglich werden von 14.30 bis 15.30 Uhr in einem eigenen warmen Gastraum Mahlzeiten und Getränke ausgeteilt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten