Johannes Marlovits

Hazivar-Nachfolger

Er ist der neue ZiB1-Moderator

Statt Rainer Hazivar wird in Zukunft Johannes Marlovits an der Seite von Susanne Höggerl Platz nehmen.

Die künftigen Moderationspaare der "Zeit im Bild 1" stehen nun fest. Statt Rainer Hazivar, der ins Radio zurückgekehrt ist, wird ab Jänner 2019 Johannes Marlovits die Hauptnachrichtensendung des ORF präsentieren, an der Seite von Susanne Höggerl. Tarek Leitner und Nadja Bernhard bilden wie gehabt das zweite Duo. Dies teilte der ORF am Montag mit.

Man habe sich "die Entscheidung nicht leicht gemacht", betonte Chefredakteur Matthias Schrom. Basis seien die Castings und die Ergebnisse der Publikums-Abtestungen gewesen. Nun habe man eine "Mischung aus erfahrenen, etablierten Kräften und neuen Talenten und künftigen Publikumslieblingen" geschafft.

Zuseher kennen ihn aus der Tages-ZiB

Der gebürtige Burgenländer Marlovits (Jahrgang 1971) ist seit 1996 für den ORF tätig, u.a. als stellvertretender Ressortleiter der Radio-Chronik, im TV-Außenpolitik-Ressort und als stellvertretender Sendeverantwortlicher der "ZiB 2". Von 2010 bis 2013 war er Korrespondent im ORF-Büro in Berlin. Seit 2014 ist Marlovits wieder Mitglied der "ZiB 2"-Redaktion, außerdem präsentiert er die Tages-"ZiBs".

Gaby Konrad und Stefan Gehrer moderieren künftig die Magazine "Mittag in Österreich" und "Aktuell in Österreich". Die Früh-"ZiBs" rund um "Guten Morgen Österreich" bzw. die "ZiB" um 13.00 Uhr werden künftig alternierend von Margit Laufer, Rosa Lyon, Tobias Pötzelsberger, Peter Teubenbacher und Marie-Claire Zimmermann präsentiert.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten