Im Einzelhandel gibt es massenweise freie Lehrstellen

Wien

ESC: Sonntagsöffnung geplatzt

Sozialpartner scheiterten an den einbetonierten Positionen auf beiden Seiten.

Tausende Song- Contest-Fans werden an den Sonntagen im Mai wohl vor verschlossenen Shops stehen. Eine Einigung zwischen der Wirtschaftskammer und der Gewerkschaft zur Sonntagsöffnung ist offenbar endgültig gescheitert. Eine entsprechende Verordnung müsste bereits nächste Woche vorliegen, damit sie rechtzeitig umgesetzt werden kann. Davon sind Kammer und Gewerkschaft noch immer meilenweit entfernt.

Zwei Positionen
Bei den Verhandlungen haben sich zwei Positionen herauskristallisiert, zwischen denen ein Kompromiss ausgeschlossen scheint:

  • "Die Unternehmer wünschen sich dauerhafte und ganzjährige Tourismuszonen mit der Möglichkeit zur Sonntagsöf f nung. Punktuelle Alibilösungen bringen die Wirtschaft nicht weiter", heißt es aus der Wirtschaftskammer.
  • Für die Gewerkschaft "bleiben die Wünsche und Bedürfnisse der Handelsangestellten oberstes Gebot für künftige Lösungen", sagt Wolfgang Katzian, Vorsitzender der GPAdjp. Rund 38.000 Handelsangestellte stimmten über Sonntagsöffnung ab, das Ergebnis wird Ende März präsentiert.

(fil)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten