Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern

Fahndungsfotos veröffentlicht

Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern

Die Wiener Polizei fahndet nach vier Männern, die im Oktober einen 28-Jährigen zusammengeschlagen und mit einer Waffe bedroht haben sollen. Hinweise werden erbeten.

Wer hat die Männer auf den Fotos gesehen? Die Polizei sucht nach den Unbekannten, die am 22. Oktober gegen 13.00 Uhr in der Ungargasse im 3. Bezirk einen 28-jährigen Mann in dessen Werkstatt angegriffen haben sollen. Einer der Gesuchten trug eine Schusswaffe bei sich, mit der er mehrmals auf das Opfer einschlug und es mit dem Umbringen bedrohte. Die anderen Tatverdächtigen prügelten auf das Opfer ein. 

Auslöser für den Angriff war offensichtlich ein zwei Monate zuvor stattgefundener Streit über einen höheren Bargeldbetrag zwischen dem Opfer und einer Frau. Nach der Tat flüchteten die Täter in einem schwarzen Auto.

© LPD
Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern
× Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern

© LPD
Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern
× Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern

© LPD
Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern
× Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern

© LPD
Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern
× Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern

© LPD
Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern
× Fahndung: Wiener Polizei auf der Suche nach diesen vier Männern

Auf Überwachungskameras sind die Angreifer zu sehen. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) werden an die Polizeiinspektion Wien-Mitte unter der Telefonnummer 01-31310-58327 erbeten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten