Justiz-Skandal: Die geheime Straftakte des Somaliers
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Insgesamt 7 Anzeigen

Justiz-Skandal: Die geheime Straftakte des Somaliers

Zweimal lief gegen den Somalier bereits ein Asyl-Aberkennungsverfahren. 

Wien. Wieder einmal im Fokus einer Bluttat steht die Frage, warum ein mumßliche Täter überhaupt noch im Land und noch nicht abgeschoben war – obwohl er massiv mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist. Hier die Skandal-Akte Abdi S.

Asyl-Antrag: Im Sommer 2014 kam der heute 28-Jährige nach Österreich und stellte einen Antrag auf internationalen Schutz, der ihm (wohl beraten von Flüchtlingshelfern) nach einer Säumnisbeschwerde zwei Jahre später als positiv beschieden wurde.


Die komplette Straf-Akte von Abdi S. und wie die Justiz versagte, lesen Sie hier mit oe24PLUS.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten