Kultursommer Wien geht ins große Finale

Wien

Kultursommer Wien geht ins große Finale

Artikel teilen

Der Kultursommer Wien geht diese Woche in die allerletzte Runde.

Wien. Die letzte Woche des Kultursommer Wien 2021 ist angebrochen. Bis zum Schluss fährt der Kultursommer ein ­abwechslungsreiches Programm auf.

Bekannte Acts und Newcomer aus Musik, Theater, Literatur, Kabarett, Tanz und Performance sowie zeitgenössischem Zirkus treten noch einmal auf den 16 öffentlich zugänglichen Kultursommerbühnen in der ganzen Stadt auf.

Die Highlights

In dieser letzten Woche mit dabei sind unter anderem Songwriterin und Sängerin Alicia Edelweiss, Pop-Newcomerin Amy Wald, Schriftstellerin Barbara Zeman, Zirkusartist Bernhard Bernhard, Sängerin Birgit Denk, das Hip-Hop-Duo Esrap, „Dancing Star“ und Russkaja-Frontmann Georgij Makazaria mit dem Russian Gentlemen Club, die Jonglage-Weltmeister Jonglissimo, Popstar Kathi Kallauch, das Kabarett-Duo RaDeschnig, Sängerin Tini Kainrath, das Trio Lepschi, Schauspieler Wolfgang „Fifi“ Pissecker (Die Hektiker, Vorstadtweiber) und viele mehr.

Insel-Party. Das letzte Club-Wochenende des Kultursommer Wien 2021 startet beim Bank Austria Kultursommer-Club auf der Donauinsel mit Dub, Reggae, Dancehall, Rhythm and Blues, Afrobeats und Amapiano. Die Musik kommt von DJ Taff (Nanang Club), dem Kollektiv Basstrace und dem Kollektiv Bad and Boujee (Freitag, 13. 8. 2021, 19 bis 2 Uhr; 22., Donaustadtbrücke).

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo