Mann attackiert Ehefrau mit Hammer

Wien

Mann attackiert Ehefrau mit Hammer

Artikel teilen

Die 15-jährige Tochter des Paares ging bei der Attacke dazwischen.

In einer Wohnung in Wien-Döbling ist Freitagfrüh eine 48-jährige Frau von ihrem Mann schwer mit einem Hammer am Kopf verletzt worden. Die 15-jährige Tochter ging bei der Attacke dazwischen. Der 50-Jährige ließ daraufhin von seinem Opfer ab und rief Rettung und Polizei. Der 50-Jährige wurde festgenommen, die Verletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Die Frau war beim Eintreffen der Polizei ansprechbar. Ihren Angeben zufolge soll der Attacke ein Beziehungsstreit vorausgegangen sein.

Der Vorfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr in einer Wohnung in der Armbrustergasse.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo