Berufsrettung Wien Rettung Notarzt Krankenwagen

Lebensbedrohlich verletzt

Mann schoss sich in Wiener Gastgarten in den Kopf

Artikel teilen

Der Mann erlitt schwerste, lebensbedrohliche Verletzungen.

Entsetzen unter den Gästen eines Lokals in Wien-Neubau: Ein Mann hat sich am Mittwochnachmittag im Gastgarten des Lokals in der Zollergasse in den Kopf geschossen. Mehrere Besucher wurden Zeugen des Vorfalls, verletzt wurde jedoch keiner von ihnen, berichtete Polizeisprecher Paul Eidenberger.

Straßensperre

Im Zuge des darauffolgenden Einsatzes wurden mehrere umliegende Straßen in dem Bereich abgesperrt. Der Mann erlitt schwerste, lebensbedrohliche Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Hilfe bei Suizidgedanken

Wenn Sie unter Suizidgedanken leiden, dann suchen Sie sich Hilfe! Die telefonische Notrufnummer ist täglich 24 Stunden für Sie erreichbar unter der Nummer 142 (kostenlos vom Festnetz und Handy!) Weitere Informationen mit Hilfsangeboten für Personen mit Selbstmordgedanken und deren Angehörige und Hilfseinrichtungen in Österreich finden Sie hier: www.suizid-praevention.gv.at

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo