Ottakring

Nächtlicher Großbrand auf Wiener Dachterrasse

Eine Person wurde vorsorglich ins Spital gebracht.

Ein Brand auf einer Dachterrasse sorgte gegen 22.10 Uhr am Donnerstag für einen Großeinsatz in der Hasnerstraße/Kirchstetternstraße in Wien-Ottakring. Laut Feuerwehrsprecher Christian Feiler wurde eine Person vorsorglich ins Spital gebracht, weil der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung bestand. Darüber hinaus wurde niemand verletzt.

Video zum Thema: Nächtlicher Großbrand auf Wiener Dachterrasse
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Aus noch ungeklärter Ursache fingen die Holzmöbel auf der Terrasse zu brennen an. Die Florianis, die mit 65 Feuerwehrleuten und 15 Löschfahrzeugen anrückten, konnten den Übergriff auf den Wohnbereich des Dachgeschoßappartments verhindern.

Um 23.10 Uhr konnte Brandaus gegeben werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch bis kurz vor Mitternacht an.

(lae)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten