Nehammer: "Es ist ein Terror und noch nicht vorbei''

Weitere Polizeieinsätze in Wien

Nehammer: "Es ist ein Terror und noch nicht vorbei''

 Derzeit gingen die Einsatzkräfte von mehreren Tätern aus.

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) hat Montagabend nach mehreren Schießereien in der Wiener Innenstadt von einem "augenscheinlichen Terroranschlag" gesprochen. Derzeit gingen die Einsatzkräfte von mehreren Tätern aus. Nehammer bestätigte gegenüber der "ZIB2", dass es mehrere Verletzte gegeben habe, auch Tote seien darunter.

Die Spezialkräfte arbeiteten unter Hochdruck daran, die Täter auszuschalten. Laut ersten Informationen würden diese über Langwaffen verfügen. Nehammer appellierte an die Bevölkerung, zuhause zu bleiben und öffentliche Plätze zu meiden. "Falls sie sich in einem Lokal befinden, bleiben sie darin", appellierte der Innenminister.

Zu einer angeblichen Geiselnahme wollte der Innenminister nichts sagen und bat um Verständnis für den laufenden Einsatz.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten