Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was war denn das?

Schrecksekunde während ZiB2: Plötzlich knallte es im ORF-Studio

Die Zuschauer der "ZiB2" waren am Sonntagabend während der Sendung etwas irritiert.

Eigentlich lief alles nach Plan, doch mitten in der "ZiB2" am Sonntagabend, war während einer Schaltung ins "Im Zentrum"-Studio plötzlich ein lauter Knall zu hören. Verwunderte Zuseher meldeten sich via Twitter bei ORF-Moderator Martin Thür.

Leiste erwischt

Der klärte prompt auf und gab "Entwarnung". "Der Kameramann wollte wegfahren, um Platz für die Vidi zu machen und ist gegen eine Leiste gefahren", schrieb Thür. Doch passiert ist zum Glück nichts. "Der Leiste geht es gut. Dem Kameramann auch", beruhigte er.

Infektiologe sorgt mit Priorisierungs-Vorschlag für Wirbel

Das war allerdings nicht der einzige Aufreger. Zuvor sorgte ein Vorschlag von Infektiologe Herwig Kollaritsch für Wirbel. Der Experte und Regierungsberater schlug eine neue Priorisierung bei der Corona-Impfung vor. Laut Kollaritsch sollen auch Menschen mit einem Body-Mass-Index über 30 schneller an die Corona-Impfung kommen, da Übergewicht bei einer Infektion zu schweren Verläufen oder gar bis zum Tod führen kann.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten