Suchtgifthändler in Wien festgenommen

Polizei

Suchtgifthändler in Wien festgenommen

NÖ Ermittler ertappten 22-Jährigen bei Übergabe

Ermittler aus Purkersdorf und des niederösterreichischen Landeskriminalamtes haben in Wien-Margarten einen 22 Jahre alten Mann unter dem Verdacht des Suchtgifthandels festgenommen. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ klickten für den Beschuldigten am Mittwoch unmittelbar bei der Übergabe von Drogen die Handschellen.

Bei einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes stellten Beamte 47 Gramm Cannabiskraut ebenso wie Utensilien für den Konsum und gewerbsmäßigen Weiterverkauf sicher. Der Verdächtige ist laut Polizei geständig. Er habe bei der Einvernahme angegeben, seit etwa acht Monaten rund 2.000 Gramm Cannabiskraut an mindestens 30 Personen verkauft zu haben. Mit dem Gewinn habe er seinen eigenen Drogenkonsum finanziert.

Der Mann befindet sich in der Justizanstalt Wien-Josefstadt in Haft. Die Abnehmer werden den zuständigen Staatsanwaltschaften angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten